Mein Service Das Verhältnis zwischen Mandant und Verteidiger – speziell im Strafrecht – ist geprägt von großem Vertrauen.

Service

Strafverteidigung

Das Verhältnis zwischen Mandant und Verteidiger  – speziell im Strafrecht – ist geprägt von großem Vertrauen. Ein offenes Gespräch über den Fall und die Einzelheiten sind für mich in meiner Arbeit als Strafverteidigerin  sehr wichtig um Ihnen oder Ihrem Angehörigen eine optimale Verteidigung bieten zu können. Die Chemie muss daher von beiden Seiten stimmen. Was aus diesen vertrauensvollen Gesprächen für die Verteidigung verwandt wird, entscheide ich aufgrund meines Wissens und meiner langen Erfahrung als Strafverteidigerin mit Ihnen zusammen.

Ich arbeite respektvoll aber hartnäckig mit den zuständigen Behörden zusammen und habe durch mein Engagement in der Vergangenheit so mehr als 50 % der Ermittlungsverfahren bereits im Vorverfahren eingestellt bekommen, so dass das Strafverfahren gar nicht erst vor Gericht kam. Dieses ist vielen meiner Mandanten sehr wichtig, da so eine Kenntnis der Öffentlichkeit von dem Strafverfahren vermieden werden kann. Daher ist es unumgänglich, dass Sie bereits im Ermittlungsverfahren (wenn Sie Post von der Polizei bekommen oder eine Durchsuchung stattgefunden hat) mich mit der Verteidigung beauftragen. Nur so kann ich Sie über Ihre Rechte als Beschuldigter in einem Strafverfahren aufklären und die Ermittlungen durch eine Einlassung / Stellungnahme in die „richtige Richtung“ leiten.

Auch wenn Sie bereits eine Anklageschrift erhalten haben können durch meine Arbeit gute Ergebnisse erzielt werden. Zögern Sie daher nicht, mich in jeder Phase des Strafverfahrens zu kontaktieren.

Nebenklage

Auch in der Rechtsmittelinstanz konnte ich gute Erfolge verzeichnen. Ich habe bereits mehrere  Revisionen beim Bundesgerichtshof erfolgreich geführt und die Strafverfahren wurden zur erneuten Verhandlung an das Landgericht zurückverwiesen. -> Verweise auf Veröffentlichungen beim BGH? / Verweise auf Presseberichte?

Auch im Bereich der Nebenklage / der Vertretung des oder der Geschädigten im Strafverfahren bin ich versiert und stehe menschlich und kompetent für Ihre Rolle als Geschädigter einer Straftat ein. Aufgrund der Tätigkeit in der Strafverteidigung kenne ich die Tricks auf Verteidigerseite und kann daher effektiv Gegensteuern und entsprechende Anträge stellen.

Ferner kann ich Sie über die Möglichkeiten der Psychosozialen Prozessbegleitung (z.B. durch Zusammenarbeit mit der Frauenberatungshilfe Herford e.V.), der Übernahme meiner Kosten durch Beiordnung / Prozesskostenhilfe und der Antragsstellung auf Opferentschädigung nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG) umfangreich beraten.

Auch hier ist die Kontaktaufnahme bereits kurz nach der Tat sehr wichtig um Ihre Interessen durchgreifend zu vertreten.

Brauchen Sie meine Hilfe?

In einem persönlichen Gespräch erörtern wir gemeinsam die rechtliche Situation, das richtige Verhalten gegenüber Behörden (z.B. Polizei und Staatsanwaltschaft) sowie weitere Vorgehensweisen. In vielen Fällen ist schnelles und vor allem richtiges Handeln gefragt.

Nehmen Sie Kontakt auf

Deborah Weinert
Rechtsanwältin | Fachanwältin für Strafrecht

Büro Herford
Hermannstraße 4
32052 Herford
Tel.: 05221 - 176610
E-mail: d.weinert@thuener-weinert.de

Büro Detmold
Hermannstraße 23
32756 Detmold
Telefon: 05231 - 9447044
E-mail: d.weinert@thuener-weinert.de